Anzeige

Für alle mit Interesse an Wasserstandsmeldungen: Die ersten 1000 Bilder sind bearbeitet! Fotos aus Berlin und Hannover. Noch nicht online, kommt aber noch.

Eigentlich sogar 3000 mehr, die bereits online, aber noch nicht freigegeben sind. Dort gammeln sie schon seit Jahren rum, nachdem ich ich sie vor Ort bei Leuten eingescannt und später bearbeitet und aufgeladen habe.

Leiderleider fanden die betreffenden Damen und Herren aber seitdem nie die Zeit, die Bilder auch mal zu beschriften. Ende im Gelände. War auch einer der Gründe, warum ich vor einiger Zeit die Scan-Hausbesuche aufgegeben habe.

Auch hier sind jetzt Panzerfahrten angesagt. Ich werde die Leute noch mal besuchen und an die Hand nehmen. Will heißen, mit ihnen zusammen die Bilder beschriften, damit klar ist, wann und wo die Dinger aufgenommen sind. Und wer drauf zu sehen ist.

Bisher hat sich übrigens bis auf eine Person noch niemand gemeldet, der bei der Bildbearbeitung helfen möchte. Das ist ok so. Schließlich bin ich ja der Urheber der Parole „Arbeit ist Scheiße“ und damit schuld an der saumäßigen Arbeitsmoral. Die Leute können ja gar nichts dafür. Der Untergang Deutschlands geht eindeutig auf meine Kappe – was für eine geile Leistung!

Glücklicherweise hat mein alter Freund Bambino (damals auch zuvorderst in der APPD tätig!) vor einiger Zeit einen fetten Batzen Scans abgeholt und seitdem einige Hundert Bilder (Hallo Osnabrück!) bearbeitet. Ja, die APPD-Spitze war schon damals von Arbeitsgeilen durchsetzt! Wir sind halt so, wir können nicht anders. Und sichern uns so die MACHT über Euch!
Also: Es geht weiter, die Kuh wird vom Eis geschoben, der Endsieg ist nahe! Wo mein Panzer hinrollt, da rollt kein anderer mehr hin!

Dir gefällt PUNKFOTO? Dann HILF, dass es weitergehen kann!

Dieser Beitrag wurde möglich gemacht durch ... DICH? Wenn Du ein anbetungswürdiger PUNK-GOTT werden willst, solltest Du Dir DAS HIER mal anschauen!

1 KOMMENTAR

  1. Hai!
    Lust und Arbeitsmoral hätte ich schon. Aber keine Ahnung von Computern. Leider! Sonst würde ich Dich gerne mal besuchen.
    Gruß Jan

Kommentar verfassen